Licht aus – Spot an!

Licht aus – Spot an!

kopfkino 2017 – dann kann ja es losgehen.

Am 11. Mai 2017 fand in unserem Haus die Premiere der neuen Veranstaltungsreihe kopfkino statt. Knapp 50 Gäste folgten unserer Einladung und erhielten neben leckeren Popcorn, knackigen Nachos, dem einen oder anderen kühlen Getränk, einen Einblick in die moderne Führung von Marken.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Geschäftsführung, gab unser Kollege Christoph Knaup (Manager Digital Strategy bei kopfsatz) einen Einblick in die neu gegründete Digital Unit von kopfsatz und deren Schwerpunkte: Digital Branding, Conversion Rate Optimierung/Lead Generierung und E-Recruiting. Nach einigen einführenden Worten in die digitale Welt, gespickt mit interessanten Trends und Informationen, wurde gemeinsam mit unseren Gästen ein Quick-Check durchgeführt. Dafür lag jedem Gast ein kurzer Fragebogen vor, welcher sich auf die Präsenz, die Zielstellung und die Online-Aktivitäten der eigenen Unternehmensmarke bezog. Dieser wurde anschließend eingesammelt und alle bekamen die Möglichkeit neben der Selbsteinschätzung nachträglich einige hilfreiche Empfehlungen durch unser Expertenteam zu erhalten.

DSC_0022_edit DSC_0043_edit

 

Gleich darauf folgten einige magische Momente von unserem Konzepter bei kopfsatz und leidenschaftlichen Zauberer. Und ja, er kann nicht nur die Damenherzen um den Finger wickeln ;-). Vielleicht verrät er uns bei der nächsten Veranstaltung im September endlich ein paar Tricks. Bis dahin grübeln sicher nicht nur wir, sondern auch unserer Gäste, wie der eine oder andere Trick denn nun funktioniert. Und nach so viel Faszination gab es für alle, neben Popcorn- und Nacho-Nachschub, weitere Köstlichkeiten zum Naschen.

DSC_0056_edit DSC_0089_edit

 

Nach spannenden und magischen Vorprogramm unserer Kollegen, kamen wir auch schon zu einem weiteren Highlight des Abends. Dafür haben wir Sebastian Kirmse – Markenexperte und Creative Director bei wirDesign – extra aus Berlin einfliegen lassen. Ja okay, mit seinem Auto. In seinem Vortrag gab er uns einen Einblick in die Skalierbarkeit und Fluidität von Marken. Er zeigte uns auf, welche Filme bei einer erfolgreichen und skalierbaren Markenführung in den Köpfen unserer Kunden abgespielt werden und wie sich Markenführer das zu Nutzen machen können.

DSC_0095_edit DSC_0052_edit

 

Es war eine gelungene Premiere mit einem staunenswerten Programm, faszinierenden Momenten und tollen Gesprächen. Das nächste kopfkino befindet sich bereits in Planung und findet am 21. September 2017 statt – halten Sie sich den Termin frei. Natürlich informieren wir Sie rechtzeitig, was wir uns diesmal alles einfallen lassen haben.

In diesem Sinne: Film ab!

By | 2018-06-05T17:35:43+00:00 24.05.2017|kopfsatz intern|0 Kommentare

About the Author:

Steve Rettcke

Hinterlassen Sie einen Kommentar